Wie die Profis ...

… der Berufsfeuerwehr wollten die Kameradinnen und Kameraden eine 24-Stunden-Schicht auf Wache und mit reichlich Einsätzen erleben. Also hat sich die Jugendleitung Gedanken gemacht und einen BF-Tag organisiert.

Am Freitag (21.10.22) war es soweit. Die Kinder rückten ab 16 Uhr in das Gerätehaus ein. Ihre erste Aufgabe bestand darin, die Schlafplätze herzurichten bevor gegen 17 Uhr die Aufteilung auf die einzelnen Fahrzeuge erfolgt. Wie bei den Profis hatte nun jede(r) einen festen Platz auf ELW, HLF, MLF, Drehleiter, Rüstwagen oder dem TSF aus Gettengrün, das zusätzlich zur Verfügung stand. Auch der Rettungsdienst war dabei, so wurde durch die Adorfer Rettungswache ein KTW zur Verfügung gestellt und durch einen aktiven Kameraden und Notfallsanitäter besetzt.

Jetzt konnte es losgehen und natürlich ließen die ersten Einsätze nicht lang auf sich warten. Neben Brandeinsätzen waren auch technische Hilfeleistungen von Türnotöffnungen über Tragehilfen einer Ölspur bis hin zur Rettung über Drehleiter zu jeder Tages- und Nachtzeit einiges dabei, was auch das wahre Leben von Berufsfeuerleuten bereithält. So wurden insgesamt neun Einsätze abgearbeitet. Zu den Highlights zählten dabei sicher das Ausleuchten eines Landeplatzes für einen Rettungshubschrauber, simuliert durch eine Drohne, sowie die Abschlussübung am Samstag Nachmittag an der KITA Zwergenvilla. Bei einem angenommenen Brand im Turnhallengebäude der KITA konnten die Kameradinnen und Kameraden zeigen, was sie können.

Doch natürlich besteht das Leben bei der Berufsfeuerwehr nicht nur aus Einsätzen. Zwischen den Alarmen war Zeit für Ausbildungseinheiten, Mahlzeiten und zu vorgerückter Stunde konnten sich die Kinder bei einem Film ausruhen.

  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_175457
  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_175503
  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_175532
  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_175628
  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_175946
  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_175947
  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_175948
  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_222813
  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_222814
  • WhatsApp_Image_2022-10-22_at_222814_1
Letzter Einsatz

Verschmutzte Fahrbahn

Nr.: 65
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung
Einsatzumfang: klein
Datum: 30.10.2022 23:22
Einsatzort: Adorf, B92
Fahrzeuge: ELW, HLF 20/16
Aktuelles

Wie die Profis ...

… der Berufsfeuerwehr wollten die Kameradinnen und Kameraden eine 24-Stunden-Schicht auf Wache und mit reichlich Einsätzen erleben. Also hat sich die Jugendleitung Gedanken gemacht und einen BF-Tag organisiert.

Am Freitag (21.10.22) war es soweit. Die Kinder rückten ab 16 Uhr in das Gerätehaus ein. Ihre erste Aufgabe bestand darin, die Schlafplätze herzurichten bevor gegen 17 Uhr die Aufteilung auf die einzelnen Fahrzeuge erfolgt. Wie bei den Profis hatte nun jede(r) einen festen Platz auf ELW, HLF, MLF, Drehleiter, Rüstwagen oder dem TSF aus Gettengrün, das zusätzlich zur Verfügung stand. Auch der Rettungsdienst war dabei, so wurde durch die Adorfer Rettungswache ein KTW zur Verfügung gestellt und durch einen aktiven Kameraden und Notfallsanitäter besetzt.