Herd versehentlich eingeschaltet

Datum: 03.11.2018 13:19
Einsatzort: Adorf, Elsterstraße

Um 13:19 Uhr stellten Autofahrer in der Elsterstraße nahe EDEKA starken Rauch aus zwei Fenstern eines Wohnhauses fest und alarmierten die Feuerwehr. Ein Anwohner hatte im Vorbeigehen versehentlich den Herd eingeschaltet, wodurch darauf abgelegte Gegenstände zu brennen begannen. Der Anwohner konnte das Feuer selbst löschen.

Die herbei geeilten Kameraden der FFw Adorf haben die Räumlichkeiten mittels Drucklüfter vom Rauch befreit. Die FFw Adorf war mit ELW, HLF 20/16 und TLK 23/12 im Einsatz.