banner_1.jpg

Seit nunmehr vier Jahren besteht im Zuge eines grenzüberschreitenden Projekts zwischen den Feuerwehren aus dem tschechischen Krasna, Bad Elster und Adorf eine Partnerschaft, die im Rahmen des Kooperationsprogramms zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der tschechischen Republik 2014 - 2020 im Rahmen des Ziels europäische territoriale Zusammenarbeit aus Mitteln der europäischen Union und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung stattfindet. Aus dieser Partnerschaft zwischen den Wehren aus Krasna und Adorf entwickelte sich im Laufe der Jahre eine enge Freundschaft, die weit über das feuerwehrtechische Gebiet hinaus geht und sich auf gesellige und private Begegnungen ausgeweitet hat. Viele gemeinsame Veranstaltungen wurden in den vergangenen Jahren von den Kameraden der Wehren organisiert. Selbstverständlich fand zu diesen Veranstaltungen ein reger Besucheraustausch statt.

 

 

  • CAKN3729
  • GAMP6310
  • JCKY2528
  • MPSH0060

Zu der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Krasna am 12.01.2019 waren die Kameraden der Feuerwehr Adorf eingeladen. Sechs Kameraden der Adorfer Wehr besuchten die Veranstaltung. Wir wurden wie immer herzlichst empfangen. Nach der Begrüßung wurde die Versammlung laut Tagesordnung abgehalten. In einem Grußwort überbrachte der Ortswehrleiter der Stadt Adorf, Kamerad Träger die herzlichsten Grüße von allen Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Adorf, bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit der beiden Wehren im Rahmen des grenzüberschreitenden Projekts, sowie auf geselligen und privatem Gebiet. 

Er sprach die Hoffnung aus, dass auch nach Beendigung des Projektes die gute Verständigung und Zusammenarbeit erhalten bleiben möchte. Zu der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Adorf am 2. Februar 2019 sind die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Krasna herzlichst eingeladen worden.