Maschinenbrand

Nr.: 30
Einsatzart: Brand
Einsatzumfang: mittel
Datum: 28.05.2019 16:34
Einsatzort: Adorf, Lebensgarten
Fahrzeuge: ELW, HLF 20/16, TLK 23/12, RW 2, MLF

Um 16:34 Uhr wurden die Kameraden der FFw Adorf zu einem Einsatz in der Firma Lebensgarten alarmiert, die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde sofort klar, dass es sich um einen Ernstfall handelt. In der Abluftanlage einer Maschine hatten sich Produktionsrückstände gesammelt und Feuer gefangen. Da das genaue Ausmaß des Brandes noch nicht bekannt war, wurden die Ortswehren Leubetha und Freiberg nachalarmiert, da diese über weitere Atemschutzgeräteträger verfügen.

Zu diesem Zeitpunkt hatten sich alle Mitarbeiter nach ersten Löschversuchen bereits in Sicherheit gebracht, sodass die Kameraden direkt mit der Brandbekämpfung beginnen konnten. Obwohl es sich letztlich nur um ein kleines Feuer bzw. um wenige kleine Glutnester handelte, mussten mehrere Trupps unter Atemschutz eingesetzt werden, um die Abluftanlage mit möglichst wenig Schaden zu öffnen und die Glutnester zu entfernen bzw. abzulöschen.

Es waren 31 Kameraden der Wehren aus Leubetha, Freiberg und Adorf mit sieben Fahrzeugen bis ca. 19:30 Uhr im Einsatz.

2019 05 29 2