Feldbrand

Einsatzart: Brand
Datum: 25.06.2019 14:08

Zu einem Feldbrand kam es heute gegen 14 Uhr in Marieney. Bei Mäharbeiten entzündete sich das wegen des anhaltend warmen Wetters ausgetrocknete Getreide. Schnell brannte es auf einer Fläche von mehreren Hundert Quadratmetern und die Flammen drohten auf ein angrenzendes Waldstück überzugreifen. 

20190625

Um 14:08 Uhr wurden daher die Kameraden der Feuerwehren Marieney, Unterwürschnitz, Schöneck, Leubetha und Adorf mit dem Stichwort Brand Feld/Wald/Wiese alarmiert. Die Wasserversorgung vor Ort stellte sich als schwierig heraus, da die nächstgelegene Wasserentnahmestelle mehr als einen Kilometer entfernt im Ortskern von Marieney gelegen ist und nach der Trockenheit der letzten Wochen auch nicht gerade üppig gefüllt ist. So mussten die alarmierten Wehren alle wasserführenden Löschfahrzeuge aufbieten, um das Feuer einzudämmen. Glücklicherweise bekamen die Kameraden Unterstützung durch einen Traktor mit einem zehntausend Liter fassenden Tankanhänger.

Nach etwa zwei Stunden konnten die letzten Kameraden der Adorfer Wehr wieder ins Gerätehaus einrücken.

  • 20190625
  • 20190625_1
  • 20190625_2
  • 20190625_3
  • 20190625_4
  • 20190625_5
  • 20190625_6
  • 20190625_7
  • 20190625_8
  • 20190625_9

Simple Image Gallery Extended