Verkehrsunfall

Nr.: 44
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung
Einsatzumfang: mittel
Datum: 29.09.2020 13:31
Einsatzort: Adorf, B92
Fahrzeuge: ELW, HLF 20/16, RW 2

Gegen halb zwei wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen und Brand auf der B92 alarmiert. Ein PKW kam von der Straße ab und stieß im Seitengraben gegen einen Baum, der daraufhin umstürzte.

2020 09 29 2

Beim Eintreffen konnten wir feststellen, dass nur eine Personen betroffen und bereits aus dem Fahrzeug befreit vom Rettungsdienst versorgt wurde. Gebrannt hat das Fahrzeug auch nicht, es handelte sich vermutlich um den Rauch der ausgelösten Airbags oder um Wasserdampf aus dem beschädigten Kühler. 

Da auch keine umweltgefährdenden Betriebsmittel ausliefen, beschränkte sich unsere Aufgabe auf das Absichern der Unfallstelle, den Brandschutz, das Abklemmen der Batterie und das Entfernen des umgestürzten Baums von der Fahrbahn. Nach Eintreffen der Polizei übernahm diese die weitere Absicherung der Unfallstelle und wir konnten nach ca. einer Stunde wieder ins Gerätehaus einrücken.