18.06.2017 Nottüröffnung

Fahrzeuge: ELW
Eingesetzte Ortswehren: Adorf

Um 20.05 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Adorf über Funkmeldeempfänger zu einer Türnotöffnung in die Eduard-Krenkel-Straße in Adorf alarmiert. In der Wohnung befand sich eine hilflose Person, die den Notruf noch selbst absetzten konnte.

Am Einsatzort konnten die Kameraden über ein gekipptes Fenster in die Wohnung einsteigen und die Tür von innen öffnen. Der Bewohner wurde dem Rettungsdienst übergeben. Damit war für die Kameraden der Einsatz beendet. Die Feuerwehr Adorf war mit dem ELW, dem HLF 20/16, dem RW 2 sowie dem Hubrettungsfahrzeug Bronto im Einsatz.