Tragischer Verkehrsunfall

Datum: 15.04.2019 11:06
Einsatzort: B92, Rebersreuth

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es gegen 11 Uhr auf der B92 zwischen Rebersreuth und Elstertal. Ein aus Richtung Adorf kommender Skoda geriet in den Gegenverkehr und streifte dort einen BMW, der in Folge des Zusammenstoßes ins Schleudern geriet. Ein dem Skoda folgender Opel Corsa konnte nicht mehr bremsen und kollidierte mit dem BMW.

Die Feuerwehren Adorf und Leubetha wurden um 11:06 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte den Einsatzort erreichten waren die meisten Insassen der Unfallfahrzeuge bereits ausgestiegen oder befreit. Die Beifahrerin des BMW war noch im Fahrzeug eingeklemmt. Leider kam für sie jede Hilfe zu spät.

Die Fahrer des BMW und des Opel wurden schwer verletzt. Der BMW-Fahrer wurde per Rettungswagen, die Fahrerin des Opel Corsa per Rettungshubschrauber in geeignete Krankenhäuser gebracht. Der Fahrer des Skoda blieb weitgehend unverletzt.

Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden in der Absicherung der Einsatzstelle und der Unterstützung bei der Bergung, weiterhin in der Sicherstellung des Brandschutzes sowie der Einrichtung eines Landeplatzes für den Rettungshubschrauber.

Die Bundesstraße blieb für mehrere Stunden voll gesperrt.

  • 2019-04-15_1
  • 2019-04-15_2
  • 2019-04-15_3
  • 2019-04-15_4
  • 2019-04-15_5
  • 2019-04-15_6

Simple Image Gallery Extended

Brandmeldeanlage - Übung

Datum: 01.04.2019 18:04
Einsatzort: Bad Elster, Forststr.

Um 18:04 Uhr wurden die Kameraden der Adorfer Wehr zu einem Einsatz nach Bad Elster alarmiert. Grund war das Auslösen einer Brandmeldeanlage in der Vogtland-Klinik. Hier war ein Brand ausgebrochen und der Brandrauch versperrte zahlreichen Bewohnern den Weg ins Freie. So mussten die Kameraden der beteiligten Wehren zunächst Bewohner aus dem verrauchten Gebäude retten und schließlich den Brand bekämpfen.

  • 20190401_1
  • 20190401_2
  • 20190401_3
  • 20190401_4

Simple Image Gallery Extended

 Zum Glück handelte es sich bei diesem Einsatz um eine Übung, mit der die Evakuierung der Vogtland-Klinik durch das Klinikpersonal und die umgebenden Feuerwehren erprobt wurde.

Die Feuerwehr Adorf war mit ELW und MLF ca. zwei Stunden im Einsatz.

Tierrettung

Datum: 15.03.2019 17:15
Einsatzort: Adorf, Weißer Elster

Gegen 17:15 Uhr waren einige Kameraden der FFW Adorf gerade dabei, die Ölsperren des Einsatzes vom Vortag zu beseitigen als einer der beteiligten Kameraden per Telefon darüber informiert wurde, dass sich ein Hund in der Nähe der Sparkasse in der Weißen Elster befand und diese nicht aus eigener Kraft verlassen konnte.

Gemeinsam mit Kameraden, die im Gerätehaus den Dienst der Jugendfeuerwehr betreuten, eilten sie in HLF und TLK dem Tier zu Hilfe.

Nach ca. 30 Minuten konnte der Hund seinem Frauchen übergeben werden.

  • 2019-03-15_1
  • 2019-03-15_2
  • 2019-03-15_3

Simple Image Gallery Extended